Produktfotograf Duisburg

Ullrich Sorbe

Ullrich Sorbe

Wir freuen uns über den Start der neuen Internetseite des Duisburger Produktfotografen  Ullrich Sorbe. Gerade in den Bereichen Schmuck, Leder und Stillife suchen die Fotos des Photokünstlers ihres gleichen. Dabei erfährt man schnell beim ersten Besuch in seinem Fotostudio in Duisburg, seine Liebe zum Detail und zur Photographie.

Genießen Sie auf der neuen Homepage in den beliebten Sidewinder Galerien, die atemberaubenden Aufnahmen, erfahren sie mehr über die Person hinter der Kamera und alles über seine Projekte. Die Seite von Ullrich Sorbe läd Sie ein sich verzaubern zu lassen.

http://www.ullrichsorbe.de/

Woran erkennt man gute SEOs

Gerade in einer Zeit wo über 70% aller Dienstleistungen über das Internet gesucht werden ist eine gute Suchmaschinenoptimierung oder auch kurz SEO für jedes Unternehmen unbedingt notwendig. Doch stellt sich bei der Vielzahl aller SEO Angebote die Frage:“ woran erkenne ich den Experten und umgehe die Betrüger?“. Sicher könnte man als SEO Agentur einige Punkte aufzählen die man nur selbst erfüllt doch wir wollen einen anderen Weg gehen.

Unter dem Portal für SEO http://www.seo-united.de findet man wichtige Informationen rund um das Thema SEO, SEA und entsprechende Experten. Dabei kann man dort neben SEO-Tools, Begriffserklärungen auch viele Nützliche Tipps rund um das Thema Suchmaschinenoptmierung finden. Dabei erfährt man schnell welche SEO Konzepte wirklich Sinn machen und welche nicht.
Haben Sie sich hier informiert haben Sie sicher einen guten Einstieg erhalten in das Thema SEO. Sollten Sie danach noch weitere  Fragen rund um das Thema haben steht Webdesigner Niederrhein Ihnen als kompetenter Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

 

Webdesign im Kreis Wesel

Die Sommerferien sind vorbei und das Webdesign im Kreis Wesel wartet. Webdesigner Niederrhein plant deshalb das Angebot im Kreis Wesel weiter auszubauen. Geplant ist eine Stockfoto Plattform speziell für den Niederrhein welche wir mit Fotos regionaler Fotografen aus dem Kreis Wesel, Duisburg und Viersen bestücken werden. Sollten Sie Interesse daran haben Ihre Fotos auf dieser Plattform anzubieten so wenden Sie sich über Kontakt an uns.Dazu haben wir mehrere Kooperationen zu Grafikern, Textern und Fotografen aufgebaut und werden unsere Dienstleistungen rund um das Thema Webdesign im Kreis Wesel weiter ausbauen. Gerade im Bereich SEO sind wir dabei unsere Kapazitäten weiter auszubauen und Planen neue Vertriebsstrukturen gerade für mittelständische Unternehmen. Dafür verlängern wir die Aktion für kostenfreie SEO Analysen und bieten die SEO Grundoptimierung für unsere Webdesign im Kreis Wesel bis zum Ende des Jahres kostenfrei an.

 

Webkatalog für Wesel, Kleve und dem Rest des Niederrheins

Nachdem Anfang Februar unser Portal erfolgreich an den Start gegangen ist, startet nun einen Monat später auch unser Webkatalog für Branchen am Niederrhein. Unter der URL: http://www.Branchen-Niederrhein.de haben ab sofort Firmen, Vereine und andere Gruppen die Möglichkeit ihre Seiten in der Region bekannter zu machen. Natürlich bieten wir dabei auch eine kostenlose Variante für Einträge an, damit das Portal einer möglichst großen Gruppe zur Verfügung gestellt werden kann. Neben dieser bieten wir in der Anfangsphase auch ein „Business Eintrag“ an. Die ersten 3 Monate sogar vollkommen kostenlos, später für gerade einmal 1,95 €/Monat. Auch hier soll das Ziel sein das Portal einer möglichst breiten Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen.

Wir freuen uns schon darauf möglichst viele neue Projekte aus der Region Niederrhein kennen zu lernen und versprechen den Webkatalog stetig zu verbessern und an die Bedürfnisse der User und der Projekte anzupassen.

 

 

Manager Praxis 25.02.2013

ManagerPraxis 2013-02-25

ManagerPraxis 2013-02-25

 

Aufbau eines regionalen Bewusstseins und produktive Kooperationen zur Stärkung des Niederrheins sind in unseren Augen sehr erstrebenswerte und lohnende Ziele. Um so erfreuter waren wir, als wir von einem Gemeinschaftsprojekt des Kreises Wesel und dem Magazin „Niederrhein Manager“ erfahren haben, die gerade diese Ziele verfolgen.

Im Rahmen dieses Projektes präsentierte die Gemeinschaft gestern den 25.02.2013 zum ersten Mal das Event „Manager Praxis Vertrieb“ mit dem Arbeitstitel: „Wie bekomme ich die Kunden, die ich verdiene?“, an dem unsere Geschäftsführung im Eurotec-Center Moers teilnahm.

Nach einer Begrüßung durch den Landrat Dr. Ansgar Müller und Thomas Corrinth (Redaktionsleitung Niederrhein Manager), welcher den erkrankten Herrn Helge Brinkschulte vertrat, gab es einen sehr kurzweiligen Vortrag des Verkaufstrainers Frank Dunker. Im Anschluss an diese doch sehr gelungene Veranstaltung gab es noch die Möglichkeit bei einem Buffet Kontakte zu Knüpfen und die Inhalte des Vortrages noch einmal zu diskutieren, was von den Teilnehmern auch sehr gerne angenommen wurde.

Aus unserer Sicht war das ein rundum gelungener Abend und wir danken den Veranstaltern und freuen uns schon auf  die versprochenen nächsten Termine.

Latestmedia startet Webdesigner-Niederrhein.de

Endlich ist es soweit. Nachdem eröffnen des zweiten Büros in Voerde am Niederrhein, startet die Werbeagentur Latestmedia nach Ihrem Projekt 74Web | Webdesign das Projekt Webdesigner-Niederrhein.

Doch wieso ein neues Portal speziell für den Niederrhein?

Während 74Web | Webdesign sich auf Kunden in ganz Deutschland eingestellt hat und dabei das Thema Webdesign im Vordergrund stand, steht bei dem Projekt Webdesigner-Niederrhein die Stärkung der Region und der Aufbau eines regionalen Bewusstsein im Vordergrund. Durch Webdesigner-Niederrhein sollen sich Kunden angesprochen fühlen, die gezielt regional agieren wollen, was aber nicht ausschließt, das überregionale Tätigkeiten und Zielsetzungen ein wichtiger Teil des Firmenportfolios sein können.

Sind es denn die gleichen Mitarbeiter wie in Essen?

Von Anfang an waren gut ausgebaute Netzwerke Grundlage der Arbeit von Latestmedia und Aufgabenbereiche sollten wenn möglich immer von Experten durchgeführt werden. Eine der großen Aufgaben des Projektes Webdesigner-Niederrhein wird es nun sein, ein solches Netzwerk in der Region Niederrhein zu festigen, das nach den bewährten Konzepten WIN WIN Situationen für alle Beteiligten erzeugen wird.

Was kann man vom neuen Portal erwarten?

Wir freuen uns auf die Dinge die da kommen und wünschen uns viele neue Menschen und Möglichkeiten kennen zu lernen. Im Gegenzug werden wir dieses Portal mit News aus der Region aber auch mit interessanten Projekten füttern und versuchen die Seite zu einem starken Partner der Region Niederrhein werden zu lassen. Dabei freuen wir uns auf Kooperations – Anfragen und auf Informationen anderer Firmen, die genau wie wir die Region weiter stärken wollen.